18.12.2014 – LA / Long Beach

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen von Hollywood … es ging durch den morgendlichen Stau hindurch nach Santa Monica und von dort aus mit dem Bus 704 in Richtung Hollywood Boulevard. An der Ecke Santa Monica/Highland ausgestiegen waren wir innerhalb weniger Minuten am berühmten Walk of Fame. Die vorherige Busfahrt hatte allerdings knapp 45 Minuten in Anspruch genommen.

Am Walk of Fame gab es zuerst die üblichen Fotos mit den Sternen … dort fand jeder das, was ihm gefiel. Und besonders Leo freute sich, denn neben den Sternen gab es dort auch einige Fotomodelle, unter anderem auch die Eiskönigin Elsa.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Anschluss ging es zurück zum Santa Monica-Pier, dem Ende der berühmten Route 66. Dort auf den Holzplanken parkte nicht nur unser Auto, auch eine Runde auf der Achterbahn und im Riesenrad war Pflicht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dann ging es zur letzten Attraktion des Tages: Der Übernachtung auf dem Luxusliner Queen Mary, der mittlerweile als Hotelschiff im Hafen von Long Beach liegt. Daneben findet alljährlich „Chill“, das Winterfest statt. Hier gibt es neben der nächsten Eiskönigin und vielen Essensständen auch ein riesengroßes Iglu, in den viele Skulpturen aus Eis zu sehen sind. Dazu werden extra Mäntel verteilt, die man bei der Eiskälte da drin auch brauchen kann. Nun liegen wir in unserem weichen Bett auf der Queen Mary und freuen uns auf morgen. Gute Nacht!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

next

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2009/10, 2011, 2014/15 und 2017