Vorbereitungen

19. August 2014:

Seit mehreren Tagen liegen bereits die Tickets für das Spiel der Denver Broncos gegen die Oakland Raiders zu Hause. Damit werden wir zum zweiten Mal durch die Tore des wunderschönen Stadions in „Mile High“ schreiten. Nach der Niederlage gegen die San Diego Chargers beim letzten Mal hoffen wir zum letzten Spieltag der Regular Season diesmal darauf, nach der Partie mit Peyton Manning und seinen Kollegen die AFC West-Championship und vielleicht sogar den Nr. 1-Seed zu feiern. Und dann klappt es Anfang 2015 hoffentlich mit dem Super Bowl.

Heute nun haben wir die Flüge (München – Los Angeles; Las Vegas – Denver; Denver – Orlando; Fort Lauderdale-Newark-München) festgemacht, die Mietwägen gebucht und auch die Kreuzfahrt (östliche Karibik mit dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt, der Allure of the Seas) fix gebucht. Dazu waren wir gestern fast zwei Stunden und heute fast drei Stunden im Reisebüro gesessen. Aber das Ergebnis ist es wert, wir haben alles so bekommen, wie wir es wollten. Daher konnten wir am Nachmittag auch schon via ticketmaster.com die Eintrittskarten für unser Silvesterspektakel buchen, wir werden den Vorabend bei den Florida Panthers verbringen, die gegen die New York Rangers antreten. Beide Teams haben wir in vorangegangenen Urlauben schon gesehen.

Morgen geht es zu einem Kurz-Urlaub nach Wien, ehe wir uns dann um die restlichen Hotels, die Tickets für die Colorado Avalanche gegen die Chicago Blackhawks und DisneyWorld kümmern.

22. August 2014:

156050_934944133185927_4226432763733353504_n 10325204_934943879852619_4834139845917900610_n

Nach einem tollen Kurz-Urlaub in Wien, der uns natürlich zum neuen Hard Rock Café aber auch zum Prater und nach Schönbrunn führte, sind wir mittlerweile wieder daheim und waren heute auch sehr fleißig. Zum einen haben wir Teil 1 der Reise im Reisebüro bezahlt, zum anderen haben wir noch einige Hotels gebucht. In DisneyWorld werden wir direkt im Resort schlafen (Disney’s All-Star SportsResort; da haben wir uns auch gleich die Tickets für den Park gesichert), in Las Vegas werden wir diesmal ins Excalibur gehen, hier waren die Voraussetzungen ein Themenhotel, das in guter Lage am Strip liegt. Das haben wir relativ günstig erreicht. Und auch die Hotels in Denver und auf dem Weg zum Mount Rushmore haben wir nun reserviert. Und … Hard Rock Nummer 100 ist auch gebucht. Wir werden diesen Punkt im Hard Rock Hotel in Palm Springs einsammeln …

Fehlt nur noch eine Entscheidung in LA, Miami und Fort Lauderdale aber das werden wir voraussichtlich noch heute Abend angreifen.

23. August 2014:

Heute haben wir es nun nach dem Sieg der Löwen-U21 gegen Nürnberg noch geschafft, die restlichen Hotels der Reise zu buchen. Auch das Frühstück mit den Comic-Figuren auf der Allure of the Seas haben wir für Leona fix gemacht, das ist sogar kostenlos. Jetzt fehlen noch die Onboard-Aktivitäten, Getränkepakete und und und … aber das Wichtigste ist nun geschafft und wir haben unser Budget nur um gut 100 € überzogen (alle Hotels, Flüge, Tickets etc. eingerechnet).

27. August 2014:

Heute haben wir einen Ausflug gebucht, der Bianca ganz besonders gefällt. In der Nähe von Miami gibt es einen ganz besonderen Tierpark, der im Internet tolle Bewertungen erhält. In der Zoological Foundation kann man zuerst eine Tour unternehmen, auf der man verschiedene Tiere streicheln kann und danach gibt es ein Treffen mit einem Baby-Tiger, den man streicheln kann, dabei gibt’s natürlich Fotos. Ist jetzt nicht ganz billig … aber Bianca freut sich riesig.

DiiischaDiiischaDiiischaa

30. August 2014:

Heute haben wir alles für unsere Las Vegas-Hochzeit festgemacht. Wir werden uns an Heilig Abend erneut das „Ja-Wort“ geben, diesmal in der „Chapel of the flowers“ in Las Vegas, Nevada. Alles andere wird an dieser Stelle noch nicht verraten, freut Euch auf das Tagebuch!

LV

06. September 2014:

Heute haben die kleinen Löwen den SV Wacker Burghausen mit 3:2 geschlagen. Anschließend ging es schnell nach Hause, denn in Denver begann um 10 Uhr Ortszeit der Ticketverkauf für das Heimspiel der Colorado Avalanche gegen die Chicago Blackhawks, ein Spiel auf das sich Rainer sehr freut. Am 27. Dezember werden einige berühmte Spieler auf dem Eis stehen, ich sage nur Patrick Kane, Marian Hossa, Patrick Sharp, Jonathan Toews, Brent Seabrook, Duncan Keith … und das sind nur einige Blackhawks. Dennoch wird Rainer der Avalanche um Matt Duchene die Daumen drücken.

17. September 2014:

Nun steht auch fest, was wir nach unserer Hochzeit und der Fotosession machen: Wir werden im „Top of the World“, dem Drehrestaurant im Stratosphere Tower, zu Mittag essen um die Erneuerung unserer Ehe zu feiern. Den Tisch konnte ich gestern online reservieren. Hoffentlich bekommen wir dann auch einen Fensterplatz … aber ich denke mittags sollte das klappen.

25. September 2014:

Damit ist unser Hochzeitstags-Programm dann praktisch komplett: Wir haben heute bei http://www.papillon.com/las-vegas-tours/helicopter-air-tours/strip-highlights-no-transfers noch einen kleinen Hubschrauber-Rundflug über dem Las Vegas Strip gebucht. Abflug um 17 Uhr Ortszeit, also genau im „Twilight“, wenn die Lichter des Strips schon leuchten, hinter den Bergen aber auch noch die letzten Strahlen des Sonnenuntergangs zu sehen sind. Auf den Transfer konnten wir verzichten, da der Terminal praktisch direkt hinter dem MGM Grand liegt, also auch nicht weit vom Excalibur entfernt. Die 60 $ investieren wir da lieber sinnvoll … und haben das Upgrade „Front Seat“ gebucht, wir werden also vorne im Heli sitzen …

0

Gestern haben wir uns übrigens in der Chapel of the Flowers auch noch für ein zusätzliches Foto-Paket entschieden, wir werden nach der Hochzeit noch eine längere Fotosession haben, so ein paar Erinnerungen an diesen Tag schaden ja nicht unbedingt, oder?

06. November 2014:

Mittlerweile haben wir einige Aktivitäten auf den Inseln, die wir mit der Allure of the Seas anlaufen werden, gebucht. Auf St. Thomas werden wir uns zu einem privaten Traum-Strand fahren lassen, auf St. Maarten geht es im Rahmen einer Insel-Rundfahrt vom niederländischen in den französischen Teil der Insel, ein Stop am berühmten Maho-Beach (siehe Foto) darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Und … wir haben ein Paket in die USA geschickt, ein netter Kontakt nimmt für uns schon Kleidung entgegen, dann muss nicht so viel in den Koffer …

plan2

Auch für Getränkepakete und die Essenszeiten auf dem Schiff haben wir uns nun entschieden und einige Shows gebucht. Dazu ist die Reiseplanung für alle Urlaubstage schon so gut wie fertig (inclusive einigen Nationalparks und einigen besonderen Tierparks), alleine der Besuch in Sawgrass Mills, einem der größten Outlet-Centers Amerikas muss noch irgendwo rein … sagt zumindest Bianca, ich habe dort schon einmal eine Kreditkarte glühen sehen, dieses Erlebnis würde mir eigentlich einmal reichen …

26. November 2014:

Mittlerweile ist die Reiseplanung endgültig abgeschlossen, wir wissen nun, wo wir wann sein werden. Und auch unser Paket ist nach fast 3-wöchiger Reise in den USA angekommen, wir hatten zwischenzeitlich ja schon ein wenig geschwitzt, als es ewig am Frankfurter Flughafen festhing … nun müssen wir noch ein paar Tage Arbeit überstehen und dann geht’s endlich los.

05. Dezember 2014:

Seit heute hat Rainer Urlaub, Bianca muss noch drei Tage arbeiten. Gestern kamen alle Reiseunterlagen im Reisebüro an, auch der letzte Hotel-Voucher der online gebuchten Hotels ist nun da. Jetzt hoffen wir noch, dass der Lufthansa-Streik unseren Flug nicht beeinträchtigt, dann kann es bald losgehen.

15. Dezember 2014:

Seit letzter Nacht sind die Denver Broncos AFC-West-Meister, das hat ja schon mal gut geklappt. Mal sehen ob New England noch Federn lässt und wir am letzten regulären Spieltag eine Nr. 1-Seed-Party feiern können. Die Playoffs sind auf alle Fälle schon mal sicher. Bei uns zu Hause geht es nun ans Packen. Bianca hat schon alles gebügelt, die ersten Kleiderpäckchen liegen bereit und die Koffer stehen schon im Wohnzimmer. Muss morgen nur noch alles gepackt werden. Dann noch der Online-Check-In bei der Lufthansa und dann kann es übermorgen losgehen …

next

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2009/10, 2011, 2014/15 und 2017