13.01.2015 – Penzberg

…  und tatsächlich, der Pilot schaffte es, den Airbus anstatt in 7 Stunden 55 Minuten in 6 Stunden und 40 Minuten über den großen Teich zu bringen.

IMG_3360 IMG_3365

Fast pünktlich um 10.32 Uhr hatte uns die Heimat wieder. Nach der Ausweiskontrolle ratterte auch schon das Gepäckband und alle Koffer kamen recht schnell zu uns. Wir freuten uns endlich nach draußen zu kommen, Bettina zu begrüßen und nach Hause zu kommen, als Rainer bemerkte, dass Biancas pinker Koffer gebrochen war. Also verzögerte sich das Ganze noch ein wenig, da wir dies erst bei Lufthansa reklamierten um dann anschließend den Koffer noch am Flughafen auszutauschen. Aus pink wurde nun türkis. Die Abwicklung bei Lufthansa muss man an dieser Stelle loben, die Aufnahme und Abwicklung des Schadens war absolut problemlos.

Dann aber hieß es ab durch den Zoll und hinaus zu Leos Tante Bettina, die sie freudestrahlend in den Arm nahm. Anschließend ging es nach Hause und nun ist er leider vorbei, unser Traumurlaub Teil 3.

Und jetzt? Haben wir ungefähr 12 Ladungen Wäsche vor uns … und im Fernsehen läuft schon wieder sonnenklar.tv, man wird sich ja Ideen holen dürfen 😉

Home

 

next

 

 

Ein Gedanke zu „13.01.2015 – Penzberg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2009/10, 2011, 2014/15 und 2017